Newfoundland & Nova Scotia

Eine Reise durch Neufundland und Neuschottland im Osten von Kanada

Neufundland, die unbekannte Insel

Es war im Februar und so langsam mußte ich mir Gedanken machen wo und wie ich meinen Urlaub verbringen wollte. Vielleicht, so der Gedanke, könnte ich ja eine Reise mit einem Besuch bei meiner Freundin in Toronto verbinden. Kanada das wär schon was... und schon suchte ich im Internet:

Westkanada, da fuhr irgendwie jeder hin und es gab Angebote wie Sand am Meer. Die Preise waren nicht gerade niedrig.

An der Ostküste gab es verschiedene Reisen den St.Lorenz Strom entlang. Für so eine Städtereise von Toronto nach Montreal konnte ich mich auch nicht so richtig erwärmen. Ich wollte ja Natur sehen. Dann doch lieber Alaska, wenn es nur nicht so teuer wäre.

Ich wollte die Idee schon wieder einmotten, als ich über drei Wochen Neufundland und Nova Scotia stolperte. Über Neufundland wußte ich nichts, außer daß Erik der Wikinger dort anlandete. Reiseberichte im Web waren quasi eine Fehlanzeige und Reiseführer behandelten Newfoundland sehr stiefmütterlich. 2003 war ich in Island gewesen und es erschien mir irgendwie eine logische Folge Erik zu folgen und Neufundland zu erkunden.

Also auf nach Neufundland, eine Entscheidung die ich nicht bereute.